TPSG Frisch Auf Göppingen e.V.

Herzlich Willkommen

auf der Homepage von Frisch Auf Göppingen e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Diese Homepage soll für unsere Mitglieder und alle Interessierten eine Informationsquelle der aktuellen Ereignisse innerhalb unseres Vereins sein.

Wenn Sie gerne Mitglied werden möchten, finden Sie hier ausführliche Beschreibungen über die sportlichen Möglichkeiten bei Frisch Auf Göppingen. Ich hoffe, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen. Selbstverständlich stehen Ihnen auch gerne Ansprechpartner für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Sicher ist bei unseren vielfältigen Angeboten auch für Sie etwas Passendes dabei. Wir würden uns freuen, Sie als neues Vereinsmitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

Sowohl unseren Frisch-Auf-Mitgliedern als auch unseren Gästen wünsche ich viel Spaß beim Surfen auf unserer Homepage!

Ihr Thomas Lander
Präsident


Göppinger Judo-Kampfgemeinschaft erfolgreich

Beim ersten Kampftag der kombinierten Judo-Bezirksliga der Bezirke 2 und 3 in Aalen konnte die neu formierte Kampfgemeinschaft Göppingen, die Landesligareserven der Judo-Abteilungen von Turnerschaft und Frisch Auf Göppingen, den zweiten Platz der kombinierten Tabelle erklimmen. Der TSV Uhingen erkämpfte sich Platz 4, die TSGV Albershausen steht auf Platz 6.
Die Kampfgemeinschaft Göppingen startete gegen den Spvgg Besigheim aus dem Nachbarbezirk zunächst erfolgreich. In der Gewichtsklasse über 90 kg warf Frisch Auf Kämpfer Peter Walz den Besigheimer Christ mit einem schulmäßigen Hüftwurf, aber bis 90 kg wurde Dominik Maier (TS) abgehebelt und bis 81 kg Hubert Hattwig (TS) mit vollem Punkt gekontert.
Jetzt lag es an Lukas Hiller (- 73 kg FA) die Mannschaft wieder auf die Siegerstraße zu führen. Sein Besigheimer Gegner Patrick Klink war chancenlos, in kurzer Folge wurde er dreimal mit einer großen Wertung geworfen und letztlich mit einem Haltegriff am Boden fixiert. Da aber Turnerschaftskämpfer Steffen Jauch-Walser unglücklich durch eine Würgetechnik verlor, musste sich die KG in ihrer ersten Begegnung knapp mit 2:3 geschlagen geben.

Jetzt ging es gegen den Lokalrivalen TSGV Albershausen, der im Vorjahr seinerseits noch eine Kampfgemeinschaft mit der Turnerschaft gebildet hatte. So war der Erfolgsdruck auf beiden Seiten besonders hoch. Die Klasse über 90 kg konnte von Albershausen nicht besetzt werden, so dass Peter Walz (FA) kampflos Sieger wurde. Bis 90 kg siegte Jan-Lukas Menne mit einer schönen Wurftechnik für Albershausen und auch bis 81 kg war Shawn Lindner (Albershausen) gegen seinen ehemaligen Vereinskollegen Hubert Hattwig (TS) mit einem Haltegriff erfolgreich. Bis 73 kg war wiederum Frisch Auf Kämpfer Lukas Hiller erfolgreich, der Albershäuser Niklas Kopp wurde mit einem fulminanten Schulterwurf mit vollem Punkt auf die Matte befördert. Bis 66 kg stellte dann Steffen Jauch Walser (TS) mit einem souveränen Sieg über Lorenz Knaack den 3:2 Erfolg der KG Göppingen sicher.

In der dritten Begegnung gegen den SKV Oberstenfeld siegten dann für die KG -+ 90 kg Bashir Rahmadi (FA), - 81 kg Max Lörz (FA) und wiederum - 66 kg Steffen Jauch-Walser (TS) zum 3:2 Endergebnis.

Der TSGV Albershausen wiederum bescherte dem SKV Oberstenfeld mit 5:0 Sieg die Höchststrafe. Christian Wolff (+ 90 kg), Jan-Lukas Menne (- 90 kg), Shawn Lindner (- 81 kg), Niklas Kopp (- 73 kg) und Felix Rost (- 66 kg) waren für dieses Traumergebnis erfolgreich.

Ein weiteres Lokalderby zwischen dem TSGV Albershausen und dem TV Uhingen endete 3:2 für den TV Uhingen. Für Uhingen siegte + 90 kg Markus Henning über Christian Wolf, - 90 kg Michael Eisele über Felix Rost und -81 kg Peter Fiala über Jan-Lukas Menne . Für Albershausen gewann Shawn Lindner (- 73 kg) kampflos und Niklas Kopp (- 66 kg) gegen Manuel Koidis.

Der Mannschaftskampf des TSGV Albershausen gegen den BC Hikari Lauffen aus dem Nachbarbezirk wurde mit 1:4 verloren, hier war nur Niklas Kopp bis 66 kg erfolgreich.

TV Uhingen dagegen besiegte den BC Hikari Lauffen mit 3:2. Es siegten Michael Eisele (- 90 kg), Peter Fiala(- 81 kg) und Manuel Koidis (- 66 kg).

Gegen die KG VfL Ulm/TSV Laichingen setzt es dafür eine 1:4 Niederlage für den TV Uhingen. Hier konnte für Uhingen nur Manuel Koidis bis 66 kg gewinnen.

Verteilt auf die beiden Bezirke belegt im Bezirk 3 die KG Göppingen den ersten, der TV Uhingen den zweiten und der TSGV Albershausen den 4. Platz.


Siegreicher Haltegriff von Max Lörz (FA)


Max Lörz wift mit Uchi Mata


Do Mo Gy

Donnerstag Morgen Gymnastik

Klicken Sie hier um mehr Informationen über Do Mo Gy zu erhalten


Impressionen vom Stadtfestauftritt der Sweet Angels und der Dancedevils


Impressionen vom Auftritt der "Dancedevils" beim Sommerfest in Rechberghausen am 5.8.17






Download als PDF: Nachruf Herr Kempa

Download nachruf_kempa.pdf - 45 kB




Geschäftsstelle
Frisch Auf Göppingen e.V.
Hohenstaufenstrasse 142
73033 Göppingen

Telefon: 07161-68194
Telefax: 07161-23760
Mail: gs@fagp.de

Unsere Vereinskontonummer:
IBAN DE10610500000000098562
BIC: GOPSDE6GXXX
Kreissparkasse Göppingen

Spendenkontonummer:
IBAN DE64610500000000065289
BIC: GOPSDE6GXXX
Kreissparkasse Göppingen



GYMWELT GYM+FIT